Sonja Lutz, Prof. Mag.

Kontakt: sonja.lutz (at) haydnkons.at

Homepage: www.sonjalutz.at

 Ausbildung:

  • 1991-1992: Johann – Joseph – Fux – Konservatorium Graz / Gesang / Klavier
  • 1992-1996: Kunstuniversität Graz Gesang-Konzertfach / Prof. Mag. Wolfgang Gamerith, im Rahmen des Konzertfachstudiums Musicallehrgang bei Prof. Edith Gruber Steptanz – Musicalakademie Graz
  • 1994-1999: Kunstuniversität Graz Gesang IGP / OHProf. Martin Klietmann Schwerpunkt Orgel bei Prof. Karin Tafeit
  • 1999-2000: Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien / Kindersingschulpädagogik / Gitarre
  • 2000-2003: Kunstuniversität Wien Gesang IGP 2. Studienabschnitt bei Prof. Eva Klietmann -Bartfai, Diplom mit Auszeichnung / Magisterium, Inhalt der Diplomarbeit: Eine künstlerische Biographie des Baritons Thomas Hampson mit seinen Überlegungen zur Gesangpädagogik unter dem Titel „Ich bin kein Opernsänger, sondern ein Sänger“ in Zusammenarbeit mit KS Thomas Hampson
  • Stimmliche Weiterbildung bei Dipl. Logopädin & Sängerin Gitta Gänsel – Gabriel seit 1998 Meisterkurse bei: KS Adolf Dallapozza (Operette),  KS Gottfried Hornik (Oper), Konrad Junghänel (Barockoper), Monika Ballwein (Popularmusik), Genreneutrale Gesangspädagogik (Belcanto am Broadway – Musical) mit Prof. Noelle Turner – Folkwang Universität Essen (Deutschland), u. a.

Pädagogische Tätigkeiten:

  • 2006   Dozentin für Gesang am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt Diplom – IGP – Vorstudium – Musikklasse
  • 2001 Franz-Schubert-Musikschule Fürstenfeld (Stmk.) Gesang, Kinder – und Jugendchor Zahlreiche Preisträger bei Prima la Musica – 1. Preise mit Auszeichnung
  • Carinthische Musikakademie Stift Ossiach / Kärnten
  • Einladung als Juror und Vocal coach für den Wettbewerb „Expectation of Europe“ 2017 Kategorie Pop-Jazz-Folk für junge Stimmkünstler in Sochi / Russland
  • 2014 – 2016 : Fachreferentin für Vokale Bildung – Musikschulwerk Steiermark
  • 2009 – 2011 : Senior Lecturer an der Kunstuniversität Graz
  • 1998 – 2008: Musikschule Bad Waltersdorf (Stmk.) Stimmbildung, Gesang, Singschule, Vokalensemble – Musical & Operettenproduktionen

Künstlerische Tätigkeit:

Rege Konzerttätigkeit in den Bereichen Oratorium, Operette, Oper, Zeitgenössische Literatur, Lied, wie z. B.

  • Wien Stephansdom ( Markus Landerer ) , Dom zu Graz ( Josef Döller ) Martinsdom Eisenstadt
  • 2001 UA Franz Herzog „Missa“
  • 2002 Johannes Brahms „Ein deutsches Requiem“ Mondo Musicale Graz
  • 2004 Robert Stolz Festival Wroclaw / Polen – Werke von Johann Strauß
  • 2006 Oper Graz Konzertreihe Kontrapunkte Zeitgenössische Literatur für Sopran und Tuba
  • 2008 Mozart Die Zauberflöte „Dame, PapagenaGert Meditz
  • 2011 Kulturzentrum bei den Minoriten G.F. Händel The Messiah  szenische Bearbeitung für Kinder
  • 2012 Stadttheater Langenthal – Schweiz Kanton Bern – Johann Strauß Die Fledermaus „Rosalinde“
  • 2012 Kulturzentrum Oberschützen Thomas Doss geb.1966 Symphonie der Hoffnung in Zusammenarbeit mit Harri Stojka und Band
  • 2015 Kulturzentrum bei den Minoriten Graz Liederabend mit Werken von R. Strauss, Mahler, Liszt, Haydn, u. a.

Diverse Fernseh & Rundfunkübertragungen (Radio Steiermark, Radio Stephansdom, ARD)