Anna Kandinskaya, Prof. B.A.

Kontakt: anna.kandinskaya (at) haydnkons.at

Ausbildung:

  • Studium am Royal College of Music London, Musikhochschule Bern, Tchaikowsky Konservatorium Moskau bei Yehudi Menuhin, Felix Andrievsky, Igor Ozim, Valery Klimov.
  • Preis bei der Münchner Konzertgesellschaft
  • Preis beim Yehudi-Menuhin-Wettbewerb in Paris

Pädagogische Tätigkeiten:

  • Dozentin bei internationalen Meisterkursen von Westeuropa über Russland bis Asien (u.a. Hochschule für Musik Saarbrücken, Sommermusik Altensteig/Stuttgart, Royal Academy London, japanisches Osaka Music-Festival)
  • Jurorin bei internationalen Wettbewerben in England, Russland und Italien (u.a. „R. Lipizer“, „London Gates“, etc.)
  • 2004-2012 Lehrbeauftragte für Violine an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
  • Seit 2012 Professorin für Violine mit der Leitung einer Solistenklasse am Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt

Künstlerische Tätigkeiten:

  • Solistin mit renommierten Orchestern wie den St. Petersburger Philharmonikern und dem Royal Philharmonic Orchestra Londonunter Valery Gergiev u.a.
  • Regelmäßige Präsenz in wichtigsten Konzertsälen wie der Philharmonie am Gasteig München, dem Barbican Centre London, der Tonhalle Zürich, der Londoner Wigmore Hall und dem Wiener Konzerthaus.
  • Einladungen zu wichtigsten internationalen Festivals wie der Salzburger Mozartwoche, dem Schleswig-Holstein Festival, dem Edinburgh Festival, dem Kissinger Sommer und vielen anderen.
  • Kammermusikpartnerin von Gidon Kremer, Wolfgang Sawallisch, Andras Schiff, Lars Vogt, Mikhail Rudy, Nobuko Imai, und Miklós Perényi, seit 2007 Primaria des Wiener Razumovsky Quartetts.