Andreas Eitzinger, Prof.

Kontakt: andreas.eitzinger (at) haydnkons.at

Ausbildung:

  • 2003 Reife- und Diplomprüfung an der HTL-Vöcklabruck
  • Studium an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bei Prof. Josef Kürner
  • Mehrfacher Preisträger bei „Prima la musica“ und Förderpreisträger beim Wettbewerb „GRADUS AD PARNASSUM“.
  • Jänner 2006 „Anton Bruckner Förderpreis“ der Wiener Symphoniker

 Pädagogische Tätigkeiten:

  • 2005-2006 Lehrer an der Musikschule Burgkirchen an der Alz
  • seit September 2012 Lehrkraft für Posaune am Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt

Künstlerische Tätigkeiten:

  • Seit 2006 – Solo-Posaunist beim Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
  • Mitwirkung bei folgenden Orchester:
    Staatsoper Wien, Wiener Philharmoniker, Volksoper Wien, Mozarteumorchester
    Salzburg, Wiener Symphoniker, RSO Wien, Brucknerorchester Linz, Klangforum
    Wien, Wiener Kammerorchester, Bad Reichenhaller Philharmonie…
  • Mitwirkung in folgenden Ensembles:
    Phil-Blech Wien, Wiener Posaunenensemble, Theophil Ensemble Wien, PRO BRASS,
    Percussive Planet, Bullhorns, …
  • Solist mit: Tonkünstlerorchester NÖ, SBO-Ried, Jugendsinfonieorchester Oberösterreich,
    Orchester der Bruckneruniversität Linz, Kleines Orchester Wien…