Kontrabass

Ausdrucksmöglichkeit bzw. Realisierung einer musikalischen Idee oder Vorstellung auf dem Kontrabass. Reflexion der Rolle des Musikers in der Gesellschaft. Vermittlung eines Ideals an Disziplin zur Erreichung von Lebenszielen.

Kernanliegen: Umfassendes Vermitteln von technischen und interpretatorischen Kenntnissen bzw. spielerischen Fertigkeiten auf dem Kontrabass.

Didaktische Grundsätze: Darstellung der technischen Bewegungsabläufe, bzw. Problemlösungsmöglichkeiten erstellen. Bewusstmachung der Wichtigkeit des Spannungszustandes des eigenen Körpers.
Betrachten der gespielten Werke im Spiegel ihres historischen Gewandes. Schulung des ästhetischen Geschmacks. Anleitung zum richtigen Üben.

Lehrinhalte: Erarbeiten von wichtigen Werken aus Barock, Klassik, Romantik und Moderne. Erarbeiten der Erkenntnis über die Wichtigkeit des Miteinanders in der Musik im Lichte des Zusammenspiels. Integrierung der eigenen Persönlichkeit in interpretatorischer Hinsicht, die verschiedensten stilistischen Ausprägungen der Musik des Kontrabasses betreffend.

Künstlerisches Diplomstudium (Instrumentalstudium)
Dauer:8, 4 Semester (2 Abschnitte)
Abschluss:Künstlerisches Diplom 1, 2
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre

Instrumental(Gesangs)-Pädagogik
Dauer:8 Semester
Abschluss:Lehrbefähigungsprüfung, Bachelor of arts (BA)
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre