Skip to main content

Wieder ein toller Erfolg für das Joseph Haydn Konservatorium des Landes Burgenland. Die Pianist*innen Jack Augustin Dauner und Dana Assylbekkyzy (Klavierausbildungsklasse Prof. Stanislaw Tichonow) haben beim internationalen Wettbewerb „Musical Fireworks in Baden-Würtemberg“ in ihren Altersgruppen jeweils den 1. Preis gewonnen.

Jack Augustin Dauner ist 16 Jahre alt und wohnt in Mörbisch am See, seine ebenfalls erfolgreiche Musiker-Kollegin Dana Assylbekkyzy (22) stammt aus Kasachstan.

Hohes Niveau

Der Wettbewerb fand zum 12. Mal statt, auch heuer aufgrund der Corona-Krise im Online-Format. Teilnehmer*innen aus 17 Ländern (unter anderem den USA, Holland, Deutschland, China, Schweden und der Türkei) waren mit dabei. Direktor Gerhard Krammer und Geschäftsführer Franz Steindl freuen sich über die Leistung der Student*innen. „Gerade solche Erfolge bei internationalen Bewerben auf hohem Niveau zeigen die hohe Qualität unserer Ausbildung am Haydn Konservatorium.“