JHK
Dienstag 24. Oktober 2017

Uraufführung von Angel Hernandez am Budapest Music Center

Kurzoper wird im Rahmen der Eötvös-Foundation am 15. 9. 2017 in Budapest uraufgeführt

 

 

Angel Hernandez (Kompositionsklasse Prof. Tibor Nemeth) wurde im Internationalen Workshop „DialogScene“ der Eötvös-Foundation mit vier anderen Teilnehmern ausgewählt, seine Skizzen zu einer Kurzoper in Budapest am BMC fertigzustellen.

Als textliche Grundlage wählte Hernandez für seine Komposition Auszüge aus Lews Carrols „Alice behind the mirrors“ und nennt sie: „Dee & Dum“

In Zusammenarbeit mit jungen Sängern und Regisseuren wurden die Werke erarbeitet,  inszeniert und am 15. September ebendort uraufgeführt.

Der Erfolg war beachtlich, das Echo entsprechend groß: die renommierte ungarische Musikzeitschrift „Operavilág“ bezeichnete Hernandez‘ Werk sogar als das „großartigste“ des Abends!

 

Eine Aufnahme der Uraufführung findet sich hier:

 

https://www.youtube.com/watch?v=4dQSqneHMxU