JHK
Dienstag 27. Juni 2017

Abschluss der musik@klasse 4c

Auch für die heurige Abschluss-Musikklasse 4c gestaltete die 3c am 23.6.2017 ein Abschlussfest. Und das wurde sehr vielfaltig gestaltet:

Karin Tinhof und Helma Hotz erarbeiteten in der vorangehenden Projektwoche zur Jubilarin Maria Sibylla Merian (1647-1717) Lieder zum Thema „Metamorphose - Verwandlung“, die die Künstlerin, Naturwissenschaftlerin und Reisende ein faszinierendes Buch geschrieben hat.

Eine Gruppe von Jugendlichen unter der Leitung von Ingrid Hesselbach fügte den Photographien der Vierklässler bewegte Tiere und Pflanzen aus Merians buntem Universum hinzu. Bei der Präsentation wurde das Video von einer Improvisation einer weiteren Gruppe unter der Anleitung von Regina Himmelbauer sowie den Studierenden Verena Plank und Alfred Kern musikalisch stimmungsvoll-poetisch untermalt. Diese Gruppe erarbeitete auch eine kurze Folge von Theaterszenen, die einige Aspekte dieser faszinierenden Frau zeigten. Eine dritte Gruppe tanzte eine kraftvolle Choreographie zum Song „Who run the world (Girls)“, die von Tony Lardge angeleitet wurde.

Der abschließende Höhepunkt war eine emotional vielfältige Version eines „Feuervogels“ - eine Verwandlung über eigene Grenzen hinweg.