JHK
Freitag 17. Februar 2017

Jingfang Tan mit Mozart in der Schweiz

Nach dem Gewinn des ersten Preises beim Bundeswettbewerb Prima la musica 2016 mit der maximal zu erreichenden Punktzahl hat Jingfang (Lilien) Tan (Klasse Prof. Mag. Ralf Heiber) zusätzlich als Sonderpreis eine Reise in die Schweiz und Konzertauftritte mit dem Orchester des Collegium Musicum Ostschweiz unter Mario Schwarz erhalten. Am 17. und 18. September 2016 führte sie in Feldkirch, St.Gallen und Rorschacherberg insgesamt dreimal W. A. Mozarts Klavierkonzert B–Dur KV 456 auf.