Haydnstrategie 2025

By 2. März 2019 News

Der ehem. Landesrat für Kultur und jetzige Landeshauptmann Mag. Hans- Peter Doskozil hat die Weichen für eine neue Ausrichtung der Kulturpolitik im Burgenland gestellt mit dem Auftrag, das Erbe unseres großen Musikers und Komponisten Joseph Haydn als Teil der burgenländischen Identität in das Jahr 2025 zu bringen.

Diese als „Haydnstrategie 2025“ titulierte Projekt soll mit Fachleuten und Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen des öffentlichen Lebens diskutiert und erarbeitet werden.

Am Montag, den 25. 2. fand das kick-off-meeting im Konzertsaal des Haydn Konservatoriums statt, in der verschiedene Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themen gebildet wurden, die ihre ersten Ergebnisse in einer öffentlichen Podiumsdiskussion am 29. 3. im Haydnkons präsentieren werden.