Gesang – Jazz und Popularmusik

Neben der Vermittlung gesangsspezifischer Techniken und Lernkonzepten ermöglicht der Hauptfachunterricht
die individuelle Betreuung durch den Hauptfachlehrer und die intensive Studienbegleitung. Es werden
individuelle Schwierigkeiten und Probleme des Studenten, sowie die Förderung des jeweiligen künstlerischen
Ausdrucks vordergründig behandelt und gründliche Prüfungsvorbereitungen getroffen.

Ziel ist eine umfassende Ausbildung der Studierenden zu professionellen SängerInnen im Bereich des Jazz und Pop und damit
verwandter Musikrichtungen. Neben einer fundierten Entwicklung der gesanglichen Fähigkeiten liegt ein
Schwerpunkt im Erlernen einer improvisatorischen Sprache im Rahmen der historisch gewachsenen Strukturen
des Jazz sowie im Erreichen der kommunikativ-interaktiven und sozialen Fähigkeiten im Sinne der
jazzimmanenten Musizierpraxis. Ein fächerübergreifender didaktischer Ansatz befähigt die AbsolventInnen zur
theoretisch-wissenschaftlichen Reflexion ihres künstlerischen Schaffens.

Künstlerisches Diplomstudium (Instrumentalstudium)
Dauer:8, 4 Semester (2 Abschnitte)
Abschluss:Künstlerisches Diplom 1, 2
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre

Instrumental(Gesangs)-Pädagogik
Dauer:8 Semester
Abschluss:Lehrbefähigungsprüfung, Bachelor of arts (BA)
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre