Das Erasmus-Programm für Lehrende

Im Rahmen des Erasmus Programms besteht für Lehrende des Joseph Haydn Konservatoriums die Möglichkeit, bei einer unserer Partnerinstitutionen zu unterrichten (Mindestdauer 5 Unterrichtseinheiten) oder einen Aufenthalt zur Weiterbildung zu nutzen (Mindestdauer 5 Arbeitstage zu je 6 Stunden).

Es ist eine gute Gelegenheit, europaweit Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen, sich auszutauschen und sich international nicht nur als künstlerische, sondern auch pädagogische Persönlichkeit zu präsentieren!

Bei Interesse für einen Aufenthalt im kommenden Studienjahr bitte sich bis zum 31. März an Gabriel Guillen, International Relations Coordinator, wenden.

Zur Information für die Partnerinstitution sind dabei folgende Angaben notwendig:

  • eine kurze Beschreibung des Workshops (Inhalt, Unterrichtsformen, Unterrichtsdauer, voraussichtlicher Termin)
  • ein kurzer Lebenslauf
  • mögliche Termine

Sollten sich mehr Lehrende melden als wir Finanzmittel bewilligt bekommen haben, erfolgt eine Reihung nach den vorgegebenen EU-Kriterien (erstmaliger Aufenthalt im Rahmen des ERASMUS-Programms, Unterrichts- bzw. Aufenthaltsdauer).

Weitere Infos finden sich auf der Website der Österreichischen Nationalagentur.