E-Bass

Musikalische wie technische Hilfestellung zur Umsetzung kreativer Potentiale. Der Instrumentalunterricht soll Anleitung zu selbständigem und kreativem Umgang mit Musik sein.

Kernanliegen: Bildung einer musikalischen Persönlichkeit in verschiedensten musikalischen Stilrichtungen unter Berücksichtigung des individuellen Begabungsprofils.

Didaktische Grundsätze: Ausschöpfen des individuellen Leistungspotentials durch optimale Förderung der
emotionalen, musikalischen und kreativen Fähigkeiten.

Lehrinhalte: Erarbeiten diverser Spieltechniken wie: Wechselschlag mit zwei oder drei Fingern, Tirandoanschlag, abgedämpfte Daumentechnik, Slap-Bass Technik, Slap Technik mit Daumenwechselschlag, Flageoletts, Akkorde, Tapping Technik, perkussions Effekte.
Stilgerechte Begleitung nach Akkordsymbolen in verschiedenen Musikrichtungen.
Interpretieren und Verarbeiten von Melodien. Improvisieren in verschiedenen Stilrichtungen, frei oder nach Akkorden, unter Berücksichtigung der eigenschöpferischen Ideen.

Künstlerisches Diplomstudium (Instrumentalstudium)
Dauer:8, 4 Semester (2 Abschnitte)
Abschluss:Künstlerisches Diplom 1, 2
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre

Instrumental(Gesangs)-Pädagogik
Dauer:8 Semester
Abschluss:Lehrbefähigungsprüfung, Bachelor of arts (BA)
Empfohlenes Mindestalter:17 Jahre