Skip to main content

David Friedrich Hecher (Klasse Prof. Wolfgang-Michael Bauer) freut sich, beim „Internationalen Wettbewerb für junge KomponistInnen“ (Sound of Mountains) die Finalrunde erreicht zu haben.

Seine eingereichte Suite „Erinnerungen einer hochalpinen Wandergruppe“ – für Klarinettenquintett und Kammerorchester – wird im Zuge eines öffentlichen Konzerts am 25. September 2021 um 18:00 Uhr uraufgeführt werden.

Eine Besonderheit stellt die Anforderung an die eingereichten Werke dar, die sich mit den Idealen unseres Hauses deckt:

Der Gebrauch einer musikalischen Klangsprache, die vom Gros des „klassischen Publikums“ wohlwollend aufgenommen wird.

Das Konzert, das in St. Petersburg stattfindet, wird live nach Salzburg übertragen, wo es im Zuge eines Benefiz-Konzertes mitverfolgt werden kann:
Ort: Strubergasse 26 (Konferenzraum), 5020 Salzburg
Eintritt: 15 € (Abendkasse)
Darüber hinaus wird das Konzert online einem größeren Publikum kostenlos zugänglich sein:
Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=qvn4Ruwbxlk

https://www.soundofmountains.com/de/home-de/
https://www.youtube.com/watch?v=qvn4Ruwbxlk