Classical Music Festival

By 1. August 2018Archiv

Bereits zum 43. mal findet das Classical Music Festival in Eisenstadt statt und zieht jährlich bis zu 200 Musiker aus aller Welt an, um Anfang August in Eisenstadt zwei Wochen lang gemeinsam klassische Musik zu zelebrieren. Das Haydn Konservatorium fungierte von Anfang an als Festivalzentrale und Ort für Probenarbeit, Unterricht und Übungsmöglichkeit der Teilnehmer. Seit dem Vorjahr unterrichten auch Dozenten unseres Hauses bei den Kursen und mit dem heurigen Jahr ist das Haydnkons Kooperationspartner und Mitveranstalter.

Neben einem bunten Reigen von Veranstaltungen und Konzerten in Eisenstadt und Umgebung steht immer ein großes Galakonzert im Haydnsaal des Schlosses Esterhazy im Mittelpunkt des Festivals: heuer ist es das Oratorium „Die Schöpfung“, das unter dem amerikanische Dirigenten Richard Zielinski von dem 75-köpfigen Festivalchor und dem 47-köpfigen Festivalorchester unter Mitwirkung der Sopranistin Nicole Van Every, dem Tenor Pawel Wolski und dem Bassbariton Thomas Cannon, aufgeführt wird.

Tickets dafür gibt’s HIER.