BLOCKFLÖTENminiTAG

By 7. Mai 2019 News

Zum 1. Burgenländischen BLOCKFLÖTENminiTAG lud am 27. April 2019 das Burgenländische Musikschulwerk in Kooperation mit dem Joseph Haydn Konservatorium. Der bereits neunte Blockflötentag in Folge war dieses Mal speziell für diejenigen konzipiert, die das Instrument erst seit kurzem spielen. „mini“ war aber dann ganz und gar nicht – über 130 aktive Teilnehmer/innen erarbeiteten Lieder unter dem Motto „Willkommen im Flötenzirkus“, die am Ende des Tages im voll besetzten Konzertsaal einem begeisterten Publikum dargeboten wurden. Im liebevoll mit Luftballons und Girlanden dekorierten Konzertsaal zeigten Tiger, Clowns, Seiltänzer und Co. ihre Künste.

Ein großes Dankeschön an die Lehrenden des Musikschulwerks und Studierenden des Konservatoriums, die zahlreiche Ideen einbrachten und in den Proben und Workshops die Kinder zu begeistern wussten.

Konzeption und Organisation: Kerstin Zach und Regina Himmelbauer