Bigband des Haydnkonservatoriums gastierte in Bratislava

By 28. Februar 2019 News

Nach drei erfolgreichen Workshops mit slowakischen Musikstudierenden im Schloss Kittsee, sind nun die ausgearbeiteten Kompositionen am Donnerstag, 21. Februar 2019 im Funkhaus Bratislava mit großem Erfolg aufgeführt worden.
Die Bigband stand unter der musikalischen Leitung von Professor Hans Hausl und setzt sich aus Studierenden des Joseph Haydn Konservatoriums zusammen. Der Organisator des grenzüberschreitenden Projektes, Prof. Mag. Wolfgang Michael Bauer – ebenfalls ein Lehrer des Joseph Haydn Konservatoriums Eisenstadt – zeigte sich mit dem Projektergebnis sehr zu frieden. Weitere Projekte sind bereits in Ausarbeitung.
„Ein öffentlicher Konzertauftritt auf österreichischer Seite ist für Freitag, 17. Mai 2019 im Schlosspark Kittsee geplant“, kündigt der Direktor des Haydnkonservatoriums, Mag. Tibor Nemeth, ArtD., an.

MusikerInnen der Bigband des Joseph Haydn Konservatoriums:

Alt-Saxophon: Alfred Kern, Maria Esteban Pacheco
Tenor-Saxophon: Erik Schuster, Manuel Jannach
Bariton-Saxophon: Verena Plank
Trompete: David Pöchlauer, Michael Haider, Thomas Pabisch, Zsolt Fancsali, Andreas Meißl
Posaune: Maximilian List, Christian Kolm, Julian Michlits
Cimbasso: Raffael Schiller
Klavier: Dmitry Smirnov, Hans Hausl
Gitarre: Ratschi Bahaudeen
Bass: Michael Stöger
Drums: Teresa Müllner

PROGRAMM