Skip to main content

Im Rahmen einer Lehrenden-Konferenz des Joseph Haydn Konservatoriums feierte Direktor Mag. Tibor Nemeth, ArtD. am 9.11.2021 seinen 60 Geburtstag.

Tibor Nemeth unterrichtet seit fast 30 Jahren am Joseph Haydn Konservatorium Komposition, Tonsatz, Klavier und Musiktheorie und hat im Jahre 2017 die Leitung als Direktor des Konservatoriums übernommen.

Zu seinen bisherigen Erfolgen zählen insbesondere die

  • Gründung der ersten Bgld. Kompositionsklasse am Haydnkons,
  • Etablierung des Haydn-Seminars,
  • künstlerische Leitung des Erasmus-Intensivprogramms „Haydn, the progressive“ (2009-2011), wahrscheinlich eines der erfolgreichsten Erasmus-Projekte auf musikalischem Gebiet europaweit, das noch viel zukünftiges Potential hat,
  • CD-Produktion „Klaviertrios“ mit dem Haydn-Trio Eisenstadt,
  • Aufführung verschiedener Kompositionen für die Haydn-Festspiele oder den Klangfrühling Schlaining oder den ORF,
  • Erarbeitung der Haydnstrategie 2025 und
  • Umsetzung eines Livestream-Projektes mit sieben universitären Einrichtungen aus Europa zum 210. Todestag von Joseph Haydn: „Haydn.210“.

Vieles könnte hier noch berichtet werden.

In seiner Verantwortung als Direktor des Joseph Haydn Konservatoriums sind wichtige Vorhaben umgesetzt worden:

  • Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien betreffend Bachelor-Abschluss im Bereich Instrumental- und Gesangspädagogik,
  • Öffnung des Konservatoriums und Schaffung von Auftrittsplattformen für unsere Studierenden sowie
  • Einreichung eines 2.000seitigen Antrages zur Privathochschule. Der Akkreditierungsprozess ist damit eingeleitet worden.

Mit seinen Arbeiten ist nun der Weg zur Joseph Haydn Privathochschule geebnet.

Tibor Nemeth ist für seine Tätigkeit als Musiker und Komponist vielfach ausgezeichnet worden. Zu erwähnen sind:

  • der Kompositionspreis des Burgenlandes im Jahre 1995,
  • der Theodor Körner-Preis im Jahre 2001 sowie
  • der Jenö Takács-Kompositionspreis im Jahre 2010.

Das gesamte Team des Joseph Haydn Konservatoriums wünscht unserem Direktor alles Gute zu seinem 60. Geburtstag.