Skip to main content

Mit einem Festakt der besonderen Art feierte das Joseph Haydn Konservatorium sein 50jähriges Bestehen:

die Uraufführung des „Sauschneyder-Projekts“ (unter Beteiligung von Sepp Gmasz, Studierenden des Hauses und der Bigband unter Prof. Hans Hausl) mit abschließendem Videoclip bildete den Rahmen für Festreden (LH Hans-Peter Doskozil und Bürgermeister Thomas Steiner), Präsentation der Festschrift durch Dr. Martin Czernin und die Verleihung des Ersten Joseph Haydn Preises an Adam Fischer (Laudator war Prof. Martin Bramböck)!

Nach dem anschließenden Buffet präsentierte das Konservatoriumsorchester unter Prof. Chariklia Apostolu Werke von Haydn (Solist des Cellokonzertes in C-Dur war Benedikt Hellsberg) und seinem Meisterschüler Pleyel.

Das mediale Echo war groß:

50 Jahre Haydnkons (ORF) – YouTube

Vielen Dank an alle Verantwortlichen für das Gelingen dieses großartigen Events!