19. März 2018 – „PHI“ Progressive Rock

By 7. März 2018 Archiv

PHI ist ein griechischer Buchstabe – dieser steht für den goldenen Schnitt, das perfekte ästhetische Gleichgewicht.
Auch eine Band hat sich PHI genannt, und will dieses Gleichgewicht in ihrer Musik um- und einsetzen. Dabei entsteht Erstaunliches im Kraftfeld zwischen künstlerischem Anspruch und Rock’n’Roll-Attitüde.
Die Musiker dehnen die Grenzen konventioneller Rockmusik, ohne völlig ins Sperrige und Atonale abzudriften – dabei treffen eingängige Riffs und Melodien auf polyrhythmische Komplexität und interessante Songstrukturen.
Seit der Gründung im Jahr 2006 hat die Band einige Alben und EPs veröffentlicht. Zuletzt kam 2015 mit Waves Over Vienna ein faszinierender Livemitschnitt als CD/DVD-Set auf den Markt.
Nach einer Zeit der Neuausrichtung entstand mit viel Herzblut das neue Album CYCLES, das am 29. März erscheinen wird.
Nach Veröffentlichung gibt es bei einigen ausgewählten Shows die Möglichkeit, neues und altes Material von PHI live zu erleben.

Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt / Raum E01 / Beginn: 20.00 Uhr